Blühender Kreisel

PK 21.07.2020

Die Helfer des Pfaffenhofener Gartenbauvereins waren wieder fleißig und brachten den Eberstettener Kreisel auf Vordermann. | Foto: Mächler

Pfaffenhofener Gartler pflegen die Pflanzen
Pfaffenhofen – Der Obst- und Gartenbauverein Pfaffenhofen hegt und pflegt die Kreisver- kehrsinsel bei Eberstetten. Die fleißigen Helfer legen sich re- gelmäßig ins Zeug und putzen und hacken die Blumenabteile. Acht Rosen- und acht Stauden- bereiche gruppieren sich um das Rund. Bei der Auswahl der Pflanzen ist es dem Verein wichtig eine blumige Fernwir- kung zu erzielen. Primär wer- den die Stauden auch nach dem Trockenheitskriterium ausge-
wählt. Bei den Rosen taten sich einige Lücken auf, so wurden weitere 16 rote Rotilia einge- pflanzt. Mit dem Motorbohrer konnten die Löcher schnell aus- gehoben werden. Langsam lässt die Blüte der über 250 Ro- sen nach und Echinancea er- strahlt nun folgend.
Der Verein bedankt sich bei allen, die sich ehrenamtlich re- gelmäßig einsetzen. Die loben- de Anerkennung aus der Bevöl- kerung nimmt der Verein gerne als weiteren Ansporn auf. PK

Kommentare sind geschlossen.